Was nimmt man gegen Giratina

Hallo zusammen,

Wir haben seit gestern wieder einen neuen Legendären Raidboss. MewTwo ist (Endlich) weg und wir können jetzt gegen Giratina kämpfen und anschliessend fangen.

Giratina ist vom Typ Drache/Geist.  Also Schwächen gegen Unlicht/Drache/Fee/Geist/Eis

Giratina ist mit und ohne Wetterboost zu zweit machbar. Aber dafür braucht man ohne Wetterboost pro trainer ca. 6 lvl40 Rayquaza.
Ich persönlich empfehle aber eher eine Gruppe von 4 Spielern.

Attacken von Giratina

Normalattacke:
Dunkelklaue/Feuerodem
Ladeattacke:
Drachenklaue/Antikraft/Schattenstoss

Schwierigkeitsstufen:

Am einfachsten ist ein Giratina mit der Attacke Schattenstoss.
Mittel ist es mit  der Attacke Antikraft und am schwersten ist es mit Drachenklaluen

Ist Giratina gut?

Auf jeden Fall ist Giratina ein super cooles Pokemon. Doch  leider sind die Attacken die es hat leider nicht so gut. mit STAB wären da Drachenklaue und Schattenstoss. Als Drachenangreifer ist Rayquaza „leider“ besser mit Drachenrute/Wutanfall und als Geistangreifer ist Gengar mit (Dunkelklaue)Bürde/Spukball besser

Counter

Beste:

Gute:

Alternativen:

Hier noch ein Video vom ersten (Duo) Giratina Raid in Bad Homburg:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.